Volker gewinnt 2. Schnellschachturnier

Drucken

Gestern fanden 12 Spielerinnen und Spieler den Weg ins Riemannhaus um das 2. Turnier der diesjährigen Schnellschachmeisterschaft zu spielen. Nachdem Volker das erste Turnier punkt- und wertungsgleich mit Frank gewann, konnter er sich diesmal wieder punktgleich aber mit besserer Wertung gegen Rainer durchsetzen. Dritter wurde Constantin, der erfreulicherweise wieder aktiv ist.
Mit Frank Schmidt und Rolf Bohl fehlten leider 2 Mitfavoriten, die damit wohl ihre Chancen im Gesamtklassement verspielt haben. Was das Paarungspech im Schweizer System auslösen kann musste Dorit leidvoll erfahren, die gegen alle Stärkeren spielen musste und dadurch mit der höchsten Buchholzzahl aller Teilnehmer nur 50% erreichte.

ss2 17

Alle Ergebnisse und die Gesamtwertung wie immer unter "Aktuelle Turniere/Schnellschach.".