Schachverein von 1875 zu Eutin e.V.

Schachspielen im Riemannhaus!


Jungfernstieg 5 in Eutin (Anfahrt) Tel. 045214477

Wer Lust auf einen interessanten Schachabend hat, ist herzlich eingeladen.
Wir spielen jeden Donnerstag (Außer an Feiertagen)

18:00 Uhr: 

Kinder- und Jugendtraining 
(Nicht in den Ferien)

19:00 Uhr: 

Spielabend für Alle
Gäste herzlich willkommen

Volker gewinnt 3. Schnellschachturnier

 

Zu Beginn drückte Joachim dem Turnier seinen Stempel auf. Er gewann die ersten 3 Partien (u.a. gegen Rolf) und konnte auch den Angriff von Volker auf die Spitze durch ein Remis im direkten Duell der beiden in Runde 4 abwehren. Danach gestaltete er auch die 5. Runde erfolgreich. In den letzten beiden Runden warteten dann allerdings noch Shootingstar Lars und Frank - beide noch mit Ambitionen aufs Treppchen - auf ihn. Bei Joachim ließen die Kräfte nach und er konnte in beiden Partien nicht an sein sehr gutes Spiel der ersten 5 Runden anknüpfen. 2 Niederlagen waren die Folge. Frank verhalf der Schlussrundensieg noch zum 2. Platz, während Lars das Siegerpodest durch seine Schlussrundenniederlage gegen Harald verpasste. So blieb Joachim der Bronzerang; allemal aller Ehren wert. 

Das Duell der beiden Erstplatzierten hatte Volker bereits früh in Runde 3 zu seinen Gunsten entscheiden können, als er einen mutig vorgepreschten Turm von Frank "in der Brettmitte (auf e3)" mit dem zuvor lang wegrochierten König von c1 kommend angreifen konnte, so dass diesem nur noch ein Qualitätsopfer ohne ausreichende Kompensation blieb. Das war bei vergleichsweise vollem Brett ein überraschendes, nicht alltägliches Motiv, waren sich beide nach der Partie einig.
 
Im Hinblick auf das Chess 960-Turnier von gestern auf der Weihnachtsfeier ist das insofern interessant, als auch hier wieder ein früher Qualitätsgewinn die Partie zwischen diesen beiden Kontrahenten entschied.

 

© 2017 Schachverein Eutin e.V.

Mitgliederlogin