Schachverein von 1875 zu Eutin e.V.

Heute ist Montag, der 10.10.16 und der Schachzug macht sich auf den Weg zurück von Österreich nach Tschechien. Die Runden 8 und 9 von insgesamt 10 stehen auf dem Schachprogramm. Und Frank und ich dürfen beiden im ersten Wagen, heißt an den ersten 10 Brettern Platz nehmen. Mal schauen, ob wir uns dort halten können.

Es ist Sonntag, der 9.10.2016 und der dritte Tag der Reise mit dem Schachzug hat begonnen. Nach einem ausgezeichneten Frühstück im Hotel Innsbruck geht es demnächst wieder Richtung Bahnhof, wo der Schachzug bereit steht. Heute geht die Fahrt weiter nach Salzburg. Mal schauen, ob sich die dichten Wolken noch verziehen und wir das Alpenpanorama genießen können. Sonst bleibt nichts, als sich auf die beiden Partien des Tages zu konzentrieren. In den bisherigen fünf Runden haben Frank und ich uns wacker geschlagen. Bei je einer Niederlage, Frank gegen die Nummer 1 der Setzliste, den einzigen GM, ich gegen die Nummer 4, stehen wir mit 3 bzw. 4 Punkten ordentlich da. Zusammen mit Holger (dem Neu-Husumer, ebenfalls 3 Punkte) bilden wir das Team Schleswig-Holstein.

Aus Innsbruck grüßt Volker

Der Bezirksturnierleiter hat die Termine für die Bezirksmeisterschaften festgelegt.

05.11.16  Schnellschach Einzel in Bad Segeberg

26.11.16  Blitz Mannschaft in Bargteheide

10.12.16  Blitz Einzel in Bad Oldesloe

Die Ausschreibungen können von der Verbandsseite herunter geladen werden.

 

Nachdem wir im letzten Jahr nur hauchdünn (1/2 Brettpunkt) Meister wurden, hatten unsere Konkurrenten ordentlich aufgerüstet. Umso erfreulicher, dass wir diesmal mit satten 4 Brettpunkten Vorsprung gewannen.

Hier die Sieger von Links nach Rechts: Rainer Gehrmann (Eutin) Dorit Gehrmann (Eutin) David Cochran (Schottland) Christa Kaulfuss (Hofheim) Helmut Kaulfuss (Hofheim)

Champions

Seite 1 von 10

© 2017 Schachverein Eutin e.V.

Mitgliederlogin